Reiche Männer verwöhnen ihre Liebhaberinnen in St. Gallen

St. Gallen steht für puren Luxus und gilt als eines der Mekka der Elite in der Schweiz. Wer Geld hat, der darf es hier auch zeigen und das am besten in Begleitung einer jungen Schönheit. Als Sugar Baby bekommen die Damen hier in der Tat viel geboten und können die Sonnenseiten des Lebens in vollen Zügen auskosten. Am besten mietet man sich für das Abenteuer zu zweit in St. Gallen einen Aston Martin oder einen Oldtimer, mit dem man diese wunderschöne Region unsicher machen kann. Denn Luxusautos sind hier hoch im Kommen und wenn Frau so von ihrem reichen Gentleman abgeholt wird, dann kann dieser natürlich ordentlich Eindruck schinden. Im Übrigen ist es nicht weiter verwunderlich, dass in St. Gallen sogar Seminare zum Thema Luxusmanagement angeboten werden. Immerhin scheint sich die ganze Stadt diesem Thema verschrieben zu haben.

Zum Shopping geht es am besten in die Shopping Arena St. Gallen, wo über 50 Geschäfte auf die zahlungsfreudige Kundschaft warten. Besonders in Sachen Schmuck kann sich Frau hier von ihrem reichen Liebhaber verwöhnen lassen. Restaurants sind in dieser Shopping-Meile zwar ebenfalls angesiedelt, doch diese werden den hohen Ansprüchen eines echten Luxuspaares in den meisten Fällen wohl leider nicht gerecht werden. Wer durch und durch edel dinieren möchte, den verschlägt es also eher zu Nett Schützengarten oder ins Erststock-Restaurant. Unglaublich schmackhafte Speisen werden hier mit einem modernen und dennoch stilvollen Ambiente gepaart. Auch das beliebte Restaurant Neue Blumenau gehört zu den Gourmetrestaurants, denen man unbedingt einen Besuch abstatten sollte, wenn man seine Herzdame in St. Gallen durch und durch beeindrucken möchte.


 

Unweit entfernt von St. Gallen befindet sich auch das Grand Resort Bad Ragaz, was an dieser Stelle unbedingt erwähnt werden sollte. Denn hier fühlt man sich glatt in eine ganz andere Zeit versetzt und die Atmosphäre sprüht nur so voller Romantik. Schliesslich bieten sich die opulenten Aussenanlagen des Hotels für einen romantischen Spaziergang zu zweit geradezu an. So kann ein reicher Herr vielleicht das Herz seiner Geliebten für sich gewinnen. Wer nicht zwingend in St. Gallen selbst dinieren möchte, der sollte die Fahrt zum Restaurant Villa Aurum nicht scheuen. Denn hier werden die Speisen zu einem wahren Kunstwerk, sodass ein Dinner ein wahrlich aussergewöhnliches Ereignis für jeden Millionär und seine schöne Begleitung ist. Immerhin isst das Auge mit, wie das auch beim Zunfthaus zum Löwen der Fall ist.

Dem Charme von St. Gallen werden sich die Paare kaum entziehen können. Somit ist St. Gallen eine sehr gute Wahl für alle Sugar Daddies, die bei ihren Sugar Babies vielleicht noch ein wenig Überzeugungsarbeit leisten müssen. Dabei kann man Luxus hier auch für Tradition und ein einmaliges Erlebnis in einer echt urigen Atmosphäre eintauschen. Dann ist eine Übernachtung im Hotel Mammertsberg am See das Richtige. Hier ticken die Uhren einfach etwas langsamer und dieses über 100-jährige Haus präsentiert sich voller Stolz. Alle Liebhaber und Gourmets kommen hier nicht nur in den Genuss von vorzüglichem Essen, sondern können sich auch gediegen eine Zigarre am Abend gönnen.